Fahrradtour am 25.06.2022 ab 10 :00 Uhr, Start an Schacht 1, Richtung Recklinghausen.

     



An die Mitglieder des Bezirksvereins Brambauer                            Lünen, 12. Juni 2022

im Ring Deutscher Bergingenieure e.V.

 

Liebe RDB Kameraden

 

Am Freitag, dem 26.August 2022 findet um 17:30 Uhr

 

im Lokal „Bürgerkrug“ (Diebecker) Ferdinandstr.18 in Lünen – Brambauer

unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

 

Wir wollen die Versammlung mit folgender Tagesordnung durchführen:

 

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
  2. Vorlesen und Genehmigung der Tagesordnung
  3. Totenehrung
  4. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 13.08.2021
  5. Nachehrung der Jubilare von 2020/2021
  6. Bericht des Geschäftsführers
  7. Bericht des Schatzmeisters
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Aussprache über die Berichte
  10. Entlastung des Vorstandes
  11. Vorstandswahlen

11.1 Wahl des 2. Vorsitzenden

11.2 Wahl des 1. Geschäftsführer

11.3 Wahl des 2. Schatzmeister

11.4 Wahl des 1. Schriftführer

11.5 Wahl der Kassenprüfer

  1. Planung und Durchführung der restlichen Veranstaltungen im Jahr 2022
  2. Verschiedenes

 

 

Zu dieser Versammlung laden wir Sie herzlich ein und bitten um eine rege Teilnahme.

 

 

Der Vorstand

Nach der Jahreshauptversammlung werden wir anschließend unseren Dämmerschoppen durchführen. Zwecks der Planung bräuchten wir von Ihnen eine Zusage an den Vorstand bis zum 10.August 2022.

 

 

 

BV Brambauer

Termine 2022

 

 

Tagesausflug nach Paderborn am 10.09.2022

-Die Planung läuft für maximal 25 Personen. Sollte sich ein ausreichendes Interesse ergeben, wird die Fahrt durchgeführt.

Es erfolgt noch eine schriftliche Einladung per Homepage, Mail und Post.

 

62.Barbarafeier am 04.12.2022 ab 11:00 Uhr

-Die Feier wird wie gewohnt im Vereinslokal Diebecker durchgeführt.

Es erfolgt noch eine schriftliche Einladung per Homepage, Mail und Post.

 

Bei Rückfragen steht der gesamte Vorstand natürlich zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf unserer Homepage zu erfahren.

www.rdb-brambauer.eu

 

 

 

 

 

Es sind alle Mitglieder zu den Veranstaltungen aufs herzlichste eingeladen. Der Vorstand würde sich über eine rege Teilnahme freuen. 


Sehr geehrte Kameraden und Mitglieder,

 

zu unserem diesjährigen Tagesausflug am 10. September 2022 laden wir Euch von Seiten des Vorstands aufs herzlichste in das beschauliche Paderborn und dem Heinz Nixdorf MuseumsForum mit Eurer Gattin/Partnerin und Euren Gästen ein.

 

Die Fahrt führen wir in diesem Jahr wieder gemeinsam mit unseren Nachbarn vom Bezirksverein Dortmund - Nord durch.

 

Wir fahren wieder gemeinsam mit dem Bus. Der Ablauf der Fahrt:

 

Lünen-Brambauer, Marktplatz

09:00 Uhr

Beginn Führung Altstadt Paderborn

11:00 Uhr

Essen Paderborner Brauhaus

12:30 Uhr

Besuch Nixdorf - Forum

14:45 Uhr

Rückfahrt nach Brambauer

17:00 Uhr

 

Die Fahrt im Bus findet unter den zu der Zeit geltenden Regeln zur Corona Pandemie statt.

 

Der Tagesablauf gestaltet sich wie folgt:

 

Wir werden gegen 10:30 Uhr in Paderborn mit einer Führung ,,UNTERHALTSAM DURCH PADERBORN‘‘ beginnen.

 

Sie haben es gern unkompliziert und möchten einfach einen schönen geführten Rundgang durch die Stadt unternehmen? Dabei nicht so viele Jahreszahlen hören, sondern lieber nette Geschichten? Bummeln Sie entspannt durch die Stadt, lernen Sie Paderborn und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten „auf die leichte Tour“ kennen. Da die Tour an der frischen Luft stattfindet werden die Abstände gut eingehalten

 

Da wir die Tour mit zwei Gruppen durchführen werden, wird eine Tour für die Teilnehmer die gut zu Fuß unterwegs sind, ausgelegt sein.

 

Ferner die zweite Gruppe für die Teilnehmer, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, angepasst an den Möglichkeiten mit Rollator und sonstigen Einschränkungen.

 

Die Rundgänge dauern ca. 90 Minuten und werden am Paderborner Brauhaus enden.


Das Mittagessen nehmen wir dann ab 12:30 Uhr in dem Brauhaus ein und ist im Fahrpreis inbegriffen.


Nach dem Mittagessen werden wir um 14:30 Uhr dann zum Heinz Nixdorf MuseumsForum starten. Die Führung findet dort wieder mit zwei Gruppen an den körperlichen Möglichkeiten angepasst statt.

Die allgemeine Führung dauert ca. 60 Minuten. Die Museumsführer zeigen und erläutern Ihnen in dieser Stunde die wichtigsten und interessantesten Objekte und Bereiche des Museums. Während der Führung tragen Sie Kopfhörer und einen Empfänger, die Museumsführer sprechen über ein Mikrofon zu Ihnen. So sind gute Verständlichkeit und der notwendige Abstand von mindestens 1,5 Metern gegeben. Am besten ist es, wenn Sie einen eigenen Kopfhörer mitbringen. Es reicht ein übliches Modell, wie Sie es z. B. am Smartphone nutzen (3,5 mm Klinkenstecker). Wer keinen eigenen Kopfhörer hat, kann im HNF ein Exemplar für 1 Euro kaufen.

 

Ab 15:45 steht noch etwas Zeit im Museum zur Verfügung. Oder man bummelt ca. 700 m zu einem Kaffee mit Kuchen zum Ausflugslokal am Pader See. Es fährt aber auch der Bus dorthin, für die Teilnehmer die schlecht zu Fuß sind.

 

Ab ca. 17:00 Uhr treten wir dann den Heimweg an. Die Ankunft wird ca. 19:00 Uhr in Brambauer erfolgen.

 

Der Kostenbeitrag für Mitglieder und Gäste ist beim Vorstand zu erfragen. Ferner erfolgt er über die schriftlichen Einladungen.

 

Die Getränke zum Mittagessen sind darin nicht enthalten.

 

Welche Regeln zur Durchführung der Fahrt dann geltend sind, können wir Stand 12. Juni 2022 noch nicht beantworten. Daher werden wir alle Teilnehmer über unsere Homepage, Mail und gegebenfalls per Telefon frühzeitig darüber informieren. Sollte die Fahrt wegen der Pandemie doch nicht durchführbar sein, werden wir die gezahlten Beiträge selbstverständlich zurückzahlen.

 

Die Überweisung des Kostenbeitrages bis zum 31.08. 2022 auf das Konto des BV Brambauer im RDB gilt als Zusage:

 

Wir hoffen, Euch möglichst zahlreich auf unserem Ausflug begrüßen zu können und grüßen bis dahin mit einem herzlichen Glückauf!

 

Der Vorstand des BV Brambauer im RDB




Anmeldungen über unseren Geschäftsführer Peter Freiß, Friedhofstr. 66, 44536 Lünen, Telefon: 0231 / 87 2532                                      Handy: 0157 / 74574272